Kleine Fragen zu Bogota

  • Wie kommen kolumbianische Frauen in ihre Klamotten?
  • Mit dem Schuhanzieher in die Hosen?
  • Mit Gleitcreme in die Blusen?
  • Wie hoch kann man Brüste schnallen?
  • Wie würden Frauen in Kolumbien aussehen, wenn es keine Stretchfasern gäbe?
  • Gibt es dennoch oder deswegen in Kolumbien die meisten schönen Frauen?
  • Wieso ist es in Bogota kalt?
  • Wieso hat mein Super-Luxus-Zimmer dennoch keine Heizung?
  • Warum geht der Warmwasserhahn der Dusche nach oben und der Kaltwasserhahn nach unten auf?
  • Gibt es hier drei-,vier- oder achtmal so viel schwer bewaffnete Wachleute wie Bankautomaten?
  • Warum muss ich den Fingerabdruck abgeben, um 10 Euro zu tauschen?
  • Warum muss ich fürs Hotelfrühstück zweimal, für den Zimmerservice dreimal und beim Einchecken viermal etwas unterschreiben?
  • Warum bekommen kolumbianische Frauen für fast kein Land ein Visum?
  • Warum musste ich ausgerechnet hier vor einem Jahr eine sehr nette kennenlernen?
  • Warum gibt es Bogota?
  • Was nur wollte ich hier erneut? – Ach ja, stimmt ja. Siehe zwei Fragen weiter oben.

Na denn, mach’s gut, Bogota. Und denk mal ein bisschen darüber nach!

Kommentar verfassen