Kleine Fragen zu Bogota

  • Wie kommen kolumbianische Frauen in ihre Klamotten?
  • Mit dem Schuhanzieher in die Hosen?
  • Mit Gleitcreme in die Blusen?
  • Wie hoch kann man Brüste schnallen?
  • Wie würden Frauen in Kolumbien aussehen, wenn es keine Stretchfasern gäbe?
  • Gibt es dennoch oder deswegen in Kolumbien die meisten schönen Frauen?
  • Wieso ist es in Bogota kalt?
  • Wieso hat mein Super-Luxus-Zimmer dennoch keine Heizung?
  • Warum geht der Warmwasserhahn der Dusche nach oben und der Kaltwasserhahn nach unten auf?
  • Gibt es hier drei-,vier- oder achtmal so viel schwer bewaffnete Wachleute wie Bankautomaten?
  • Warum muss ich den Fingerabdruck abgeben, um 10 Euro zu tauschen?
  • Warum muss ich fürs Hotelfrühstück zweimal, für den Zimmerservice dreimal und beim Einchecken viermal etwas unterschreiben?
  • Warum bekommen kolumbianische Frauen für fast kein Land ein Visum?
  • Warum musste ich ausgerechnet hier vor einem Jahr eine sehr nette kennenlernen?
  • Warum gibt es Bogota?
  • Was nur wollte ich hier erneut? – Ach ja, stimmt ja. Siehe zwei Fragen weiter oben.

Na denn, mach’s gut, Bogota. Und denk mal ein bisschen darüber nach!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.