Neues Radio

Ganz ehrlich, mit Radio hatte ich abgeschlossen. Dabei war ich da mal besonders erfolgreich.

Von 1996 bis 2006 habe ich für bis zu 12 Radiostationen parallel gearbeitet. Hauptsächlich als Gagschreiber und Comedy-Autor. Außerdem war ich Coach, Morningshow-Chef, Redaktionsleiter usw. Drei Projekte waren dabei besonders groß. Eine MDR-JUMP-Morningshow, die „Morningshow mit Böttcher & Fischer“ bei Antenne Sachsen, und ganz zu Beginn – vor nun erschreckenden 25 Jahren – die Morningshow bei BB-Radio mit …. Jürgen Karney!

Bei allen drei Projekten durfte ich helfen, sie zur jeweiligen Nummer 1 im Sendegebiet zu machen.

Doch irgendwann hatte ich keine Lust mehr darauf, schrieb lieber Bücher, wechselte komplett zum Fernsehen und wurde schließlich Weltreisender. 2020 rief mich Jürgen in Buenos Aires an und sagte: „Moin. Lippi und ich machen die neue Frühstücksshow bei Radio R.SA. Machste mit? Musst auch nicht zurück nach Leipzig ziehen!“ Da ich die beiden und auch sonst einige aus dem großartigen R.SA-Team gut kenne, habe ich meinen Radioruhestad aufgegeben. Nun bin ich „Chef Kreativ Autor“. Wow, ich habe einen Titel!

Tatsächlich bedeutet das, dass ich das ohnehin ziemlich fitte Team mit kreativen Ideen, Gags und ein paar Gedanken unterstütze, auf die man nicht kommt, wenn man im Stress eines Sendealltags festhängt. Da sind Extra-Ideen von Außen ganz gut. Zumal, wenn man täglich die nun längste Morningshow Deutschlands, der Welt und umliegender Gebiete originell füllen will. Und ich weiß ja nicht, wie es den anderen geht, aber wenn ich schon wieder Morningshow „mache“, will ich sie auch wieder auf Platz 1 in Sachsen sehen!

Ich freue ich sehr auf diese Aufgabe und bin mir sicher, Jürgen und Wolfgang werden als extrem erfahrene Entertainer noch mal einen ganz neuen Wind in die leicht eingeschlafene sächsische Radiolandschaft bringen. Ich bin dankbar, wieder mitspielen zu dürfen.

Übrigens, wie auf dem auch gut 20 Jahre alten Autogrammfoto zu sehen ist, war ich bei den BöFis auch Teil der On-Air-Crew. Und Sie sehen auch, ich habe sogar schon in Australien Radio gemacht. … Na ja gut, ich habe nur ein einziges Interview in Melbourne gegeben. Aber immerhin! Das haben Karney und Lippert noch nicht geschafft. Ha!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.