Argentinien

Iguazu

Anders als in Patagonien, hatte ich zur Landschaft und der Hauptsensation von Iguazu, den Fällen, Vergleichsbeispiele von meinen Weltreisen im Kopf. Ich war bei den Niagarafällen, den Victoriafällen und noch ein paar anderen imposanten Wasserkaskaden dieser Welt. Iguazu als solches hat mich nicht überzeugt. Das Dreiländer-Eck ist mal ganz witzig zu sehen, aber mehr auch nicht. Die Stadt selbst kann man beruhigt weglassen. Die Fälle selbst aber sind natürlich eine Sensation. Im Gegensatz zu den Niagarafällen, zum Beispiel, ist auch der Weg zu den Fällen imposant. Man nähert sich dem eindrucksvollen Ziel auf eine Art an, bei der einem die Natur bei jedem Schritt in Atem hält. Das fand ich großartig. Und die Fälle selbst? Na toll! Bei meinem Besuch hat der Fluss viel Sediment mitgeführt und war so eher bräunlich. Manchmal aber ist er glasklar. Dennoch, ein großartiges Erlebnis.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.